Parteienumfrage Windräder im RheingauDeutliche Mehrheit gegen Windräder im Rheingau


Anlage 2a
.pdf
Download PDF • 559KB

PRESSEMITTEILUNG Oestrich-Winkel, den 01.03.2021

Kommunalwahlen Hessen: Parteienumfrage Windräder im Rheingau

Deutliche Mehrheit gegen Windräder im Rheingau

Am 14. März 2021 wählt der Rheingau. Dabei geht es auch um die Zukunft der

Kulturlandschaft. Deshalb hat der Verein Pro Kulturlandschaft Rheingau e.V. eine

aktuelle Umfrage bei den betroffenen Parteien durchgeführt. Ziel der Umfrage war es,

den vielen Mitgliedern und Unterstützern eine Orientierung zu geben, welche Partei sich

gegen Windräder im Rheingau engagiert.

Pro Kulturlandschaft Rheingau e.V. ist angenehm überrascht von dem großen und

fundierten Echo. Danach bekennt sich eine deutliche Mehrheit zu dem in der

Vergangenheit geäußerten Bürgerwillen und lehnt aus zum Teil unterschiedlichen

Gründen Windräder im Rheingau ab.

Am eindeutigsten dabei sind neben Walluf in Oestrich-Winkel CDU und jetzt auch SPD,

FDP und AfD für den gesamten Rheingau sowie ZfB in Geisenheim.

Zu den detaillierten Stellungnahmen der einzelnen Parteien siehe Anlage 2a.


Gerhard Gänsler

1. Vorsitzender


Pro Kulturlandschaft Rheingau e.V.

Gemeinnütziger Verein (Steuer-Nr.: 03725050354)

Der Verein setzt sich für den Erhalt der Kulturlandschaft Rheingau ein.

Über 1.700 Mitglieder und Förderer

c/o Gerhard Gänsler, Tannenweg 4, 65375 Oestrich-Winkel

E-Mail: info@bi-pro-kulturlandschaft-rheingau.de

Web: www.bi-pro-kulturlandschaft-rheingau.de