top of page

„Erneuter Vandalismus in Eltville“

Der Verein Pro Kulturlandschaft ist empört über die Zerstörungen der Plakatierung aller Teilnehmer am Wahlkampf zum Bürgerentscheid in Eltville.


Bisher haben unbekannte Rowdies hauptsächlich die Plakate von uns Gegnern von Windrädern im Eltviller Wald zerstört, entstellt oder runtergerissen. Jetzt musste auch die Gegenseite darunter leiden. Das ist sehr zu bedauern!


Dee Verein Pro Kulturlandschaft Rheingau e.V. appelliert nochmals dringend an unsere Mitbürger, diese Straftaten endlich zu unterlassen. „Es ist höchst undemokratisch, die Meinung der anderen Seite durch Vandalismus unterdrücken zu wollen“, sagt der Vorsitzende Gerhard Gänsler.

83 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page